SEITENÜBERSICHT

STARTSEITE / DIENSTE / EUTB /
logo-banner-eutb

Seit kurzem gibt es bei der Diakonie Neu-Ulm e.V. eine neue Beratung.
Die Beratung ist kostenlos und für Menschen mit Behinderung.

Die Beratung heißt EUTB.
Das ist eine Abkürzung.

EUTB heißt ausgeschrieben: 

ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratung.

Ergänzend bedeutet:

Es gibt auch andere Beratungen. Wir beraten Sie zusätzlich

Unabhängig bedeutet: 

Wir gehören nicht zu einem Amt
Wir beraten zu allen Angeboten.

Teilhabe bedeutet:

Alle sind dabei und machen mit.

Wir beraten Sie zu allen Bereichen des Lebens, wie Wohnen, Schule oder Arbeiten.
Wir unterstützen Sie, damit Sie eigene Entscheidungen treffen können.
Sie bestimmen selbst, wie die Beratung ablaufen soll.
Wir beraten Sie im Vorfeld, bevor Sie Leistungen beantragen.

Peer – Beratung ist bei der EUTB sehr wichtig. Peers nennt man Menschen, mit ähnlichen Erfahrungen. Deshalb arbeiten bei uns auch Peer – Beraterinnen und Peer – Berater, die selbst mit einer Behinderung leben.

Wen beraten wir?

  • Menschen mit Behinderung. Die Art der Behinderung ist egal.
  • Familien – Mitglieder eines Menschen mit Behinderung.
  • Menschen im privaten Umfeld des Menschen mit Behinderung.
  • Fachkräfte, die mit Menschen mit Behinderung arbeiten.

Wie erhalte ich Beratung? 

  • Wir beraten persönlich. Persönlich heißt, wir treffen uns.
  • Wir beraten am Telefon.

Wie erhalte ich einen Termin?
Rufen Sie an: 01764 -  556 4000

Kontakt:                                                                                        
Stefanie Mäckle
Beraterin der EUTB
Gartenstraße 20
89231 Neu-Ulm
Tel: 01764 – 556 4000
E-Mail: s.maeckle@diakonie-neu-ulm.de

Website der EUTB

logo_bundesministerium_arbeit_soziales-150

Diakonisches Werk
Neu-Ulm e.V.

Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
fon: 0731-70478-0
fax: 0731-70478-66

verwaltung@diakonie-neu-ulm.de

Spendenkonto:
Evangelische Bank eG
IBAN DE68 5206 0410 0202 2002 28
BIC: GENODEF1EK1


IMPRESSUM  /  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  /  SEITENÜBERSICHT