SEITENÜBERSICHT

STARTSEITE / DIENSTE / Freiwilligenzentrum STELLWERK /

Freiwilligenzentrum des Landkreises Günzburg

 

Das Freiwilligenzentrum STELLWERK wurde am 20. September 2007 gegründet und ist die zentrale Informations-, Beratungs- und Vermittlungsstelle für bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Günzburg. Das Zentrum ist aus dem "Lokalen Bündnis für Familie Landkreis Günzburg" hervorgegangen.
Wir sind politisch neutral, konfessionell ungebunden und arbeiten themen-, fach- und verbandsübergreifend. Wir unterstützen das Engagement der Menschen unabhängig von Geschlecht, Abstammung, Hautfarbe, Herkunft, Glauben, sozialer Stellung oder sexueller Identität.

 

WIR MÖCHTEN...

  • das bürgerschaftliche Engagement im Landkreis Günzburg weiter ausbauen und fördern.
  • die gesellschaftliche Anerkennung des Ehrenamts weiter stärken.
  • die öffentliche Diskussion zum freiwilligen Engagement fördern und begleiten.
  • die Vielfalt der Engagementmöglichkeiten aufzeigen und für das Ehrenamt begeistern.
  • Brücken bauen zwischen interessierten Bürgern und Organisationen, die Freiwillige suchen.
  • Rahmenbedingungen gestalten, die das Engagement jedes Einzelnen ermöglichen und fördern.

UNSERE AUFGABEN...

  • Wir beraten Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, und vermitteln diese an passende Einrichtungen und Projekte.
  • Wir beraten gemeinnützige Organisationen bei der Umsetzung neuer Projekte und unterstützen sie bei ihrer Suche nach Freiwilligen.
  • Wir schulen Freiwillige für ihre ehrenamtliche Tätigkeit und begleiten sie während ihres gesamten Engagements.
  • Wir initiieren und entwickeln gemeinsam mit Partnern innovative Projekte.
  • Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit

Das Freiwilligenzentrum Stellwerk wird vom Landkreis Günzburg, vom Förderverein Stellwerk - Förderung des bürgerschaftlichen Engagements e.V. sowie vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert. Träger sind der Caritasverband für die Region Günzburg und Neu-Ulm e.V. sowie das Diakonische Werk Neu-Ulm.

 

Unsere Träger:

             

 

 

Ansprechpartner:

Inge Schmidt, Leitung
schmidt@fz-stellwerk.de

Michael Strohdeicher, Verwaltung, Schülerpaten, Ehrenamtskarte
strohdeicher@fz-stellwerk.de

Maria Granz, Projektkoordination Job-Mentoren
granz@fz-stellwerk.de

Michaela Hoch, PR und Marketing
hoch@fz-stellwerk.de

Ronja Kaltenecker, Verwaltung
kaltenecker@fz-stellwerk.de

Eva Geyer, Koordination Nachbarschaftshilfe Leipheim
geyer@fz-stellwerk.de

Carmen Friedrich, derzeit in Elternzeit
friedrich@fz-stellwerk.de

Krankenhausstr. 36
89312 Günzburg
Tel   08221 - 93 01 01 0
Fax  08221 -  93 01 01 2
Email:  info@fz-stellwerk.de
Internetseite: www.fz-stellwerk.de

Unsere Öffnungszeiten:                                                                                                                 Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr                                                                                                     und sehr gerne nach Vereinbarung

Außensprechstunde Krumbach: im Bürgerhaus, Heinrich-Sinz-Str. 18
jeden 1. und 3. Dienstag, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr 

 

Links:

     

Diakonisches Werk
Neu-Ulm e.V.

Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
fon: 0731-70478-0
fax: 0731-70478-66

verwaltung@diakonie-neu-ulm.de

Spendenkonto:
Evangelische Bank eG
IBAN DE68 5206 0410 0202 2002 28
BIC: GENODEF1EK1


IMPRESSUM  /  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  /  SEITENÜBERSICHT