SEITENÜBERSICHT

STARTSEITE / AKTUELLES / Stellenangebot / Nähere Infos /

Näheres zum Stellenangebot

STELLENAUSSCHREIBUNG

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e.V. sucht für das Seniorenzentrum Nersingen

eine Mitarbeiter/in für die Küche in Teilzeit mit 7,0 Std. / Woche
(zur befristeten Krankheitsvertretung)

Stelleninhalt:

  • Zubereitung und portionieren der Frühstücke/Abendessen und portionieren der Mittagessen
  • Spüldienste und Küchenreinigung
  • Umsetzung geltender Hygienevorschriften

Wir bieten:

  • ein kollegiales und freundliches Betriebsklima
  • Familienorientierung und Familienbudget
  • betriebliche Zusatzrente
  • Vergütung nach AVR Bayern mit den üblichen Sozialleistungen

Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, und Sie einer christl. Kirche angehören, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an:
Seniorenzentrum Nersingen
Frau Petra Neubert (Einrichtungsleitung)
Weißenhornerstr. 20, 89278 Nersingen

Rückfragen auch gerne unter Tel.: 07308 / 8174-45 oder 07308 / 8174-48

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STELLENAUSSCHREIBUNG

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e.V. sucht für die Drogenberatungsstelle

Drob Inn - Standort Neu-Ulm
ab sofort eine/n
Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/in in Teilzeit (80%)
Die Stelle umfasst 32 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung von drogenabhängigen und drogengefährdeten Menschen und deren Angehörigen
  • Einzelhilfe,
  • HIV- und Suchtprophylaxe bei drogenabhängigen Menschen mit niederschwelligem Ansatz
  • psychosoziale Begleitung bei Substitution.
  • Streetwork und aufsuchende Arbeit
  • Einsatzort ist schwerpunktmäßig das Stadtgebiet Neu-Ulm

Wir erwarten:

  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten im Team
  • Fähigkeit zur Arbeit mit Drogengefährdeten und Drogenabhängigen
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung.
  • Erfahrungen im Suchtbereich wären wünschenswert.

Ihre Vergütung erfolgt nach AVR der Diakonie Bayern. Sie erhalten die üblichen Sozialleistungen der Diakonie Bayern.

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 02.10.2017 an:

Drob Inn- Drogenberatungsstelle
Diakonisches Werk Neu-Ulm e.V.
Jeanette Wiegert - Schartmann
Uferstr. 3
89231 Neu-Ulm
Tel.: 0731- 88030520

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STELLENAUSSCHREIBUNG

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e. V. – Bereich Asyl - sucht zum 1. 10. 2017 oder später:

1 Sozialpädagogische Fachkraft für die Beratung von Asylbewerbern
im Raum Dillingen

Mit einem Stellenumfang von 40 Stunden pro Woche. Die Stelle ist vorerst befristet.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Abhalten von Sprechstunden sowie aufsuchende Einzelfallhilfe
  • Beratung über das Asylverfahren und andere rechtliche Fragestellungen
  • Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten
  • Arbeitssuche und Bewerbungsmaßnahmen
  • Vermittlung in sprachliche und berufliche Bildungsmaßnahmen
  • Gesundheitssorge, familiäre Herausforderungen, Kindergarten und Schule
  • Hilfen beim Übergang zum Leben in der eigenen Wohnung (Wohnungssuche, Auszug, Mietfähigkeit)
  • Fragen zur Freizeitgestaltung
  • Zusammenarbeit mit freiwilligen Helfern und Ehrenamtlichen (Beratung, Begleitung, Kooperation, Schulung)
  • Initiierung, Durchführung und Koordinierung von Projekten
  • Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialwissenschaften/-arbeit, z. B. Diplom-Sozialpädagoge/-in, Diplom-Sozialarbeiter/-in oder vergleichbare Qualifikation
  • Bereitschaft im Außendienst zu arbeiten
  • Bereitschaft zur aufsuchenden Einzelfallhilfe in Asylunterkünften
  • Bereitschaft gelegentlich am Abend oder Wochenende zu arbeiten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Kommunikative und interkulturelle Kompetenzen
  • Bereitschaft das private Kraftfahrzeug zum Dienst einzusetzen

Wir bieten

  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Vergütung nach E 10 AVR Diakonie Bayern

Telefonische Auskunft erhalten Sie vorab bei Sigrun Grüninger, Tel. 0731--70478-22

Wenn Sie diese interessante und verantwortungsvolle Stelle in unserem Team interessiert, senden Sie bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen an:

Diakonisches Werk Neu-Ulm e. V., Sigrun Grüninger,  Eckstraße. 25, 89231 Neu-Ulm

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STELLENAUSSCHREIBUNG

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e. V. sucht für das

Seniorenzentrum Nersingen
eine Umschülerin, ein Umschüler
zur Kauffrau / zum Kaufmann im Gesundheitswesen.

Allgemeines Anforderungsprofil als Kauffrau im Gesundheitswesen

Beraten – Verwalten – betreuen

Was Sie mitbringen sollten:

  • EDV-Kenntnisse
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Sinn für Zahlen
  • Organisationstalent
  • Interesse an medizinische Themen
  • Kunden- Dienstleistungsorientierte Denkweise
  • Kontaktfreude und Teamorientierung
  • Gute Umgangsformen

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit verschiedenartige Einsatzbereiche kennen zu lernen:
  • Verwaltung einer ambulanten Pflegeeinrichtung
  • Verwaltung einer stationären Pflegeeinrichtung
  • Bereiche der Buchhaltung / Lohnbuchhaltung
  • Anleitung und arbeiten in kleinen Teams

 

Als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen können Sie sich in den verschiedensten Bereiche im Gesundheitswesen bewerben z.B.:
Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Krankenkassen, Rehabilitationskliniken, Sanitätshäuser, Arztpraxen.

Ist ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns!

Seniorenzentrum Nersingen, Petra Neubert  Einrichtungsleitung
Weißenhorner Str. 20, 89278 Nersingen Tel. 07308/8174-45

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STELLENAUSSCHREIBUNG

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e. V. sucht für das

Seniorenzentrum Nersingen
mit 40 Pflegeplätzen
Pflegefachkräfte und Altenpflegehelfer
Einstellung / Stellenumfang nach individueller Absprache

Möchten Sie gerne:

  • ihre Fähigkeiten einbringen und mitgestalten
  • einen fairen Tariflohn mit Sozialleistungen nach AVR der Diakonie Bayern
  • eine Jahressonderzahlung
  • sich eine kirchliche Zusatzrente sichern
  • Unterstützungsangebote zur Gesundheitsprävention probieren
  • Möglichkeiten der Zusatzversicherung nutzen
  • Zusätzliche Förderungen für familiäre Belastungen erfahren
  • Und als Teil der Evang. Luth. Kirche nach einem christl. Weltbild handeln

Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören

Wir nehmen auch gerne Initialbewerbungen für die ambulante Pflege an. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an
Seniorenzentrum Nersingen, Petra Neubert (Einrichtungsleitung)
Weißenhornerstr. 20, 89278 Nersingen, Tel.: 07308 / 8174-0

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STELLENAUSSCHREIBUNG

Du suchst eine berufliche Herausforderung?

Du liebst den Umgang mit Menschen

Deine Stärken sind:

  • hohe Sozialkompetenz
  • Hilfsbereitschaft
  • Praktisches planerisches Denken
  • Organisation

Hör auf zu suchen, wir haben die Lösung und bieten eine Ausbildung mit guter beruflicher Perspektive und Aufstiegsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung um einen
Ausbildungsplatz zur/zum Altenpflegerin / Altenpfleger ab sofort

Deine aussagekräftige Bewerbung sendest Du bitte an das:
Seniorenzentrum , Frau Neubert  (Einrichtungsleitung)
Weißenhornerstraße 20, 89278 Nersingen Tel.: 07308 / 8174-0

Natürlich stehen wir für weitere Fragen und Informationen, rund um den Beruf Altenpflege, gerne zur Verfügung.

Diakonisches Werk
Neu-Ulm e.V.

Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
fon: 0731-70478-0
fax: 0731-70478-66

verwaltung@diakonie-neu-ulm.de

Spendenkonto:
Evangelische Bank eG
IBAN DE68 5206 0410 0202 2002 28
BIC: GENODEF1EK1


IMPRESSUM  /  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  /  SEITENÜBERSICHT